Global denken - lokal handeln
  • Förderung von Informationsaustausch und Völkerverständigung durch Besuche brasilianischer Partner in Deutschland

  • Briefaktionen bei Menschenrechtsverletzungen und Morddrohungen in Zusammenarbeit mit Amnesty International

  • Mitarbeit in überörtlichen und bundesweiten Netzwerken wie Nord-Süd-Forum, KoBra - Kooperation Brasilien

  • Informations- und Kampagnenarbeit zu Themen wie Soja, Verschuldung, Regenwald, Hermesbürgschaften und Erlassjahr 2000

  • Lehrerstunden im Landkreis, Informationsreisen für Multiplikatoren, Kulturveranstaltungen

  • Mitarbeit bei "Lokale Agenda 21"

  • Arbeitskreis zu Globalisierung mit regelmäßigen Treffen und Beteiligung an Kampagnen

 
 

Forum "Projekte - Entwicklung - Partnerschaft"

Auf der Frühjahrstagung der bayerischen Eine Welt Gruppen am 24.3.2007 in Buchloe wurde das Forum "Projekte - Entwicklung - Partnerschaft" (Forum PEP) gegründet.
Im Vordergrund steht der Austausch über die Praxis der Entwicklungszusammenarbeit. Ziel ist die Stärkung der Partnerschaftsarbeit. Außerdem sollen bisherige NGO-Aktivitäten qualifiziert, Kriterien für gute Partnerschaftsarbeit entwickelt, ein Dialog über Partnerschaftsarbeit mit der Bay. Staatsregierung auf den Weg gebracht, Transparenz staatlicher Entwicklungszusammenarbeit gefördert und Leitlinien für kommunale Partnerschaften entwickelt werden.

Die Grundsatzerklärung hierzu, kann unter nachfolgendem Link eingesehen werden www.eineweltnetzwerkbayern.de/pep